Assistenz Doktorand/-in Klassische Archäologie 60%

Location
Switzerland
Posted
Nov 03, 2019
Closes
Dec 02, 2019
Ref
123286
Organization Type
University and College
Hours
Full Time
Das Departement Altertumswissenschaften umfasst die archäologischen, philologischen und historischen Disziplinen der Philosophisch-Historischen Fakultät, die mit der Erforschung der Antike befasst sind. Auf den 1. August 2020 oder nach Vereinbarung ist eine Stelle als Assistent/-in (Doktorand/-in) in Klassischer Archäologie zu besetzen.

Ihre Aufgaben

Zu den Aufgaben der Assistenz gehören neben der wissenschaftlichen Qualifikation an der Universität Basel durch die Dissertation insbesondere die Beteiligung an der Lehre (2 Semesterwochenstunden) und an der akademischen Selbstverwaltung sowie die Mitarbeit bei der Betreuung der Studierenden und an diversen wissenschaftlichen Aufgaben des Fachbereichs Klassische Archäologie (Exkursionen, Gastvorträge etc.).

Ihr Profil

Voraussetzung ist ein mit dem Master oder einer gleichwertigen Leistung abgeschlossenes Studium der Klassischen Archäologie sowie die Arbeit an einer Dissertation (bzw. die Absicht, eine solche zu beginnen).

Die Assistenz im Fachbereich Klassische Archäologie dient der wissenschaftlichen Qualifikation auf der Stufe des Doktorats.

Die Unterrichtssprache ist Deutsch. Sehr gute Deutschkenntnisse werden demnach

vorausgesetzt. Gute Sprachkenntnisse in einer der nachgenannten Sprachen sind ebenfalls erwünscht: Englisch, Französisch, Italienisch.

Wir bieten Ihnen

Eine wissenschaftlich höchst anregende und freundliche Arbeitsatmosphäre im Fachbereich Klassische Archäologie sowie im Departement Altertumswissenschaften der Universität Basel. Der Fachbereich ist Ort eines regen internationalen wissenschaftlichen Austausches.

Die Stelle ist für Doktorierende auf ein Jahr befristet mit der Möglichkeit der Verlängerung um drei weitere Jahre. Die Anstellungsbedingungen folgen den Richtlinien der Universität Basel.

Bewerbung / Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, aktueller Lebenslauf, Zeugnisse, Exposé des Promotionsvorhabens, evtl. Publikationsverzeichnis, Referenzpersonen) über das Online-Bewerbungsportal der Universität Basel (siehe Button unten) bis 31.12.2019. Bewerbungen auf anderem Weg werden nicht berücksichtigt. Für fachliche Auskünfte stehen Ihnen Dr. Veronika Sossau (veronika.sossau@unibas.ch) und für administrative Auskünfte Frau Lucia D'Ambrosio ( lucia.dambrosio@unibas.ch ) zur Verfügung. Bewerben

Similar jobs

Similar jobs