Professur für Geschichte der Frühen Neuzeit, 1500-1800 (open rank)

Employer
University of Basel
Location
Basel, Switzerland
Posted
Apr 11, 2021
Closes
May 17, 2021
Ref
161409
Organization Type
University and College
Hours
Full Time
An der Philosophisch-Historischen Fakultät der Universität Basel ist zum 1. Februar 2023 eine Professur (open rank) für Geschichte der Frühen Neuzeit, 1500-1800 zu besetzen.

Ihre Aufgaben

Die künftige Stelleninhaberin bzw. der künftige Stelleninhaber soll das Fachgebiet in Lehre und Forschung in ganzer Breite vertreten. Sie/er soll mit ihrem/seinem Forschungs- und Lehrprofil zur Weiterentwicklung des am Departement Geschichte etablierten Schwerpunktes "Europäische Geschichte in globaler Perspektive" beitragen. Erwartet werden die Bereitschaft, zum curricularen Lehrangebot in Schweizer Geschichte beizutragen, sowie Engagement für epochen-übergreifende Zusammenarbeit und interdisziplinäre Kooperation.

Ihr Profil

Bewerberinnen und Bewerber sollen sich durch ausgezeichnete Publikationen ausweisen. Zum Zeitpunkt der Bewerbung weisen sie je nach Status neben einer abgeschlossenen Dissertation entweder ein zweites Buch oder ein fortgeschrittenes Forschungsprojekt zu Themen auf, mit denen sie den Bereich in Departement, Fakultät und Universität profilieren möchten. Ausgewiesene Erfahrung in der Lehre wird erwartet. Digitale Werkzeuge für Lehre und Forschung sind ihnen vertraut. Die Bereitschaft zur Betreuung von Doktorierenden und zur Einwerbung von Drittmitteln wird vorausgesetzt. Selbstverständlich erwartet werden Teamfähigkeit und die Bereitschaft, sich an der akademischen Selbstverwaltung zu beteiligen.

Wir bieten Ihnen

Die Universität Basel steht für Exzellenz durch Diversität und setzt sich für Chancengleichheit und Familienfreundlichkeit ein. Im Bestreben, den Frauenanteil in akademischen Führungspositionen zu erhöhen, ist die Universität an qualifizierten Bewerbungen von Frauen besonders interessiert.

Similar jobs

Similar jobs